Neuigkeiten

STADTRADELN 2024 in Rheine startet am 09. Mai 2024

Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann lädt die Bürgerinnen und Bürger der Stadt ein, beim STADTRADELN für mehr Radförderung und Klimaschutz in die Pedale zu treten

Rheine. Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Stadt Rheine wieder an dem Wettbewerb, bei dem es darum geht, an 21 Tagen möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen.  Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann wird die offizielle Eröffnung der Aktion, die in Rheine im Zeitraum vom 09. Mai bis zum 29. Mai 2024 durchgeführt wird, beim Stadtparkfest um 13:00 Uhr vornehmen.

Der Bürgermeister ist dabei zuversichtlich, dass die fahrradbegeisterten Bürgerinnen und Bürger der Stadt Rheine auch im Jahr 2024 wieder gemeinsam mit Freude und Begeisterung am STADTRADELN teilnehmen werden. „Immerhin belegten die Radlerinnen und Radler aus unserer Stadt insgesamt schon dreimal bundesweit den 1. Platz als Fahrradaktivste Kommune! Im letzten Jahr mit der Rekordmarke von gemeinsam geradelten 892 000 Kilometern!“

Hintergrund der bundesweiten Kampagne, die im vergangenen Jahr über eine Million Teilnehmer/innen verzeichnete, ist die für den Klimaschutz wichtige Mobilitätswende. Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann erläutert: „Wer in der Alltagsmobilität auf das Fahrrad umsteigt, fördert nicht nur die eigene Gesundheit, sondern trägt auch dazu bei, die Lebensqualität in Rheine ein Stück zu verbessern.“

Das Ziel, die nachhaltige Verkehrswende voranzubringen, verfolgen auch Thomas Roling und Michael Wolters vom Fachbereich Mobilitäts- und Verkehrsplanung. Die Verkehrsexperten sehen dabei noch einen weiteren Nutzen, der Aktion STADTRADELN. Thomas Roling sagt dazu: „Wer die STADTRADELN-APP nutzt, hilft automatisch dabei mit, eine Karte der meistgenutzten Radwege in Rheine zu erstellen. Die Daten, die selbstverständlich anonymisiert sind, helfen uns so bei der Radwegplanung in Rheine“.

Michael Wolters, ergänzt, „Wir wollen deshalb in diesem Jahr den Schwerpunkt beim STADTRADELN auf das Thema „Alltagswege“ legen. Lieber wäre es uns, wenn die Menschen in Rheine ihr Rad 20-mal für kurze Strecken nutzen und dafür das Auto stehen lassen, als einmal am Wochenende 100 km ‚abzureißen‘”.

Anmeldungen zum STADTRADELN können unter www.stadtradeln.de vorgenommen werden. Bislang haben sich bereits 1.345 Personen in 182 Teams angemeldet.